Referenzfall: allergisches Exanthem

Gepostet von am Apr 23, 2013 in Referenzfälle | Keine Kommentare

Referenzfall: allergisches Exanthem

Ausschlag nach Antibiotika Gabe – allergisches Exanthem Ich wurde von der Mutter der 4 Jährigen Lia (Anm.: Name wurde geändert) mit der Bitte um einen Hausbesuch angerufen. Lia wurde 3 Tage zuvor von einer Zecke gebissen. Die Untersuchung der Zecke wies eine deutliche Borreliose-Infektion auf.  Der Kinderarzt wollte vorsorglich Antibiotikum geben, um eine Borreliose Infektion bei Lia sicher zu verhindern. Die sonst so fröhliche Lia saß mürrisch vor dem Fernseher. Sie wollte nicht angesprochen werden. Sie...

Mehr

Frühjahrszeit = Heuschnupfenzeit

Gepostet von am Apr 15, 2013 in klassische Homöopathie | Keine Kommentare

Frühjahrszeit = Heuschnupfenzeit

Endlich hat sich der Frühling durchgesetzt und drückt mit aller Kraft den langen Winter bis weit in den Norden. Die Natur hat lange innegehalten und macht sich jetzt durch das fast gleichzeitige Blühen vieler Bäume und Gräser nicht nur positiv bemerkbar. Eine Belastung, vor allem für die heuschnupfengeplagter Allergiker. Arsenicum album ( weißer Arsenik) Arsenicum album ist ein mögliches, aber häufig auch wichtiges Mittel bei der homöopathischen Behandlung von Heuschnupfen.     Der Heuschnupfenpatient...

Mehr